(3) Das Leben in Zeiten von Corona: Unsere Heldinnen & Helden des Alltags: Öffentliche Einrichtungen

Aktualisiert: März 28

Durch die aktuellen Entscheidungen im Bund und in den Ländern, bekommen auch die vielen Menschen, die nun in der Öffentlichkeit ihren Dienst verrichten Aufgaben, die in normalen Zeiten schon aufreibend und schwierig sind.


Wir denken dabei in erster Linie an Polizei, Ordnungsdienste der Städte und Gemeinden, Feuerwehr und Rettungsdienste. Sie sind - neben den Ärzten/innen und Pfleger/innen - diejenigen, die ganz vorne stehen und darauf achten müssen, dass die als notwendig erachteten Maßnahmen zum Wohle aller und insbesondere den Alten, Kranken und Schwachen - auch der Zweifler - eingehalten werden.


Es sind jedoch viel mehr, die wir in dieser Situation in unsere Wahrnehmung mit aufnehmen müssen und die weiterhin dafür sorgen, dass unser Leben in vielen Dingen doch in meist normalen Bahnen verlaufen wird.


So sorgen auch unsere Wasserversorger oder Elektrizitätswerke dafür, dass wir auf unsere gewohnten Ressourcen zu greifen können. Die Entsorgungsbetriebe befreien uns von dem täglich anfallenden Abfällen und beugen so weiteren die Gesundheit beeinträchtigenden Gefahren vor. Die Tele-Kommunikationsunternehmen sorgen dafür, dass wir uns telefonisch oder virtuell begegnen und informieren können.


Auch wenn's zur Überschrift nicht ganz passt: Die Verlagshäuser der Zeitschriften und Tageszeitungen sowie die Fernsehsender sorgen auch weiterhin für eine flächendeckende Information. Egal, in welcher Form diese Information erfolgt, sollte und muss jeder für sich entscheiden, was wichtig und/oder richtig ist. Dir Klarheit zu verschaffen bevor Halbwahrheiten zu Wahrheit erklärt werden, obliegt dabei jedem selbst!


In diesem Zusammenhang eine Bitte:

Und glauben Sie nicht alles, was uns derzeit über Social Media, Youtube oder sonstige Quellen als Gegenmeinung augetischt wird.

Unsere Bitte: Bevor Du etwas teilst, hinterfrage die Aussagen und nutzen das große World Wide Web oder auch die weltweit anerkannten Fachleute, um Dir Klarheit zu verschaffen und um dadurch Halbwahrheiten oder sogar Lügen zu erkennen. Auch das liegt in der Deiner Verantwortung.


Auch wir sind Öffentlichkeit. Immer dann, wenn wir unsere Meinung oder die Meinung eines anderen in der Öffentlichkeit via Social Media oder im Gespräch weitergeben.

Foto: Pixaby, lizensfreie Bilder

Alle den Menschen, die nun herausgehen müssen, gebührt höchstmöglicher Respekt und Anerkennung für die Arbeit, die sie für uns und unser Wohlergehen leisten. Und auch all denen, die wir möglicherweise hier vergessen haben sollten.


DANKE!


Lasst die Frauen und Männer Ihre Arbeit verrichten, in dem wir die Situation akzeptieren und unseren Beitrag dazu leisten:

Diese Menschen gehen für uns raus - und wir bleiben für sie Zuhause!

DANKE!

Bleibt gesund! Achtet auf Euch und Eure Mitmenschen!

Euer Team von Effektvoll News

PS: Vergesst bei Euren Begegnungen mit diesen Menschen nicht, ihnen ein Lächeln zu schenken!

#Corona #Danke #Miteinander #Füreinander #Verantwortung #Fürsorge #öffentlicher #Dienst #Versorger #Entsorger #Fernehen #Zeitungen #Zeitschriften #Ordnungsdienste #wirbleibenzuhause #stayhome

Adresse

Effektvoll

Mühlenstraße 8a

14167 Berlin

  • Instagram - Schwarzer Kreis
  • Facebook - Schwarzer Kreis
  • LinkedIn - Schwarzer Kreis

Kontakt

team@effekt-voll.com

oder 

Kontaktseite

Rechtliches

Datenschutzerklärung

Impressum

Newsletter

©2019 Effektvoll