3 einfache Tipps zur Verbesserung DEINER Gesundheit

Wenn DU über einen Gesundheitskick für das neue Jahr nachdenkst, könnte es DIR vergeben werden, dass DU dich ein wenig überfordert fühlst. Machst DU Yoga, gehst DU joggen oder spazieren, verzichtest DU auf Kohlenhydrate oder bestimme Fette, verzichtest DU auf Alkohol, oder reduzierst DU einfach nur DEIN Stresslevel? Es ist leicht zu spüren, dass DEIN Leben überarbeitet werden darf, um ein gesunder, glücklicher Mensch zu sein. Aber was wäre, wenn DU nur eine Veränderung vornehmen würdest?


völlige Konzentration auf dich


Es ist einfach, nur an unsere körperliche Gesundheit zu denken. Laut zahlreichen Wissenschaftlern, sollten wir uns auch darauf konzentrieren, unseren Geist zu verbessern, indem wir Selbstbewusstsein aufbauen.


Selbsterkenntnis ist die Fähigkeit, DEINE Stimmungen, Emotionen und Triebe zu erkennen und zu verstehen, und ihr Aufbau kann eine entscheidende Rolle bei der Verbesserung des geistigen und körperlichen Wohlbefindens im Laufe DEINER Zeit spielen.


Indem du DEINE Gefühle, Motivationen und Verhaltensweisen tiefer verstehst, kannst DU anfangen, bewusster zu handeln, um bessere Entscheidungen für DICH selbst zu treffen.


Öfter lächeln


Nach den Exzessen der Weihnachtszeit werden viele von uns planen, ein paar Kilos zu verlieren oder ein Ziel zu setzen, für wie viele Male wir jede Woche ins Fitnessstudio gehen.


Aber das Problem mit "willkürlichen" Zielen wie diesen ist, dass sie oft schwer zu erreichen sind und nicht erreicht werden.


Es gibt Listen mit spezifischen Dingen, die DU tun kannst, um DEIN Leben aktiv gesünder zu gestalten, wenn DU DEIN Leben nicht genießst, wirst DU DICH wahrscheinlich nicht an schwierige oder herausfordernde Veränderungen für das kommende Jahr halten.


Wie kannst DU glücklicher werden?


Eine Veränderung in DEINEN Leben vorzunehmen, die DICH öfter zum Lächeln bringt. Identifiziere gleichzeitig eine Sache, die DICH unglücklich macht, und versuche, etwas zu tun, um sie zu verbessern.


Zu guter Letzt - genug Schlaf bekommen

Es mag offensichtlich erscheinen, aber wir alle sollten darauf hinarbeiten, genügend Schlaf zu bekommen (sieben bis neun Stunden pro Nacht für die meisten gesunden Erwachsenen).


Selbst wenn DU es leicht reduzierst (fünf Stunden pro Nacht), kann dies eine Reihe von kognitiven Funktionen beeinträchtigen, einschließlich der Entscheidungsfindung.


Es gibt viele Dinge, die wir tun können, um einen besseren Schlaf zu bekommen, von der Vermeidung von Koffein zu nahe am Bett bis hin zu einer konstanten Schlafenszeit.


Der wichtigste Tipp ist es, die Verwendung von elektronischen Geräten wie Telefonen und Laptops schon lange vor dem Schlafengehen einzustellen oder zumindest einen Filter aufzusetzen, der das blaue Licht blockiert.


#2019 #2018 #Neujahrsvorsätze #Gesundheit #Gesünderwerden #Lachen #Glücklichwerden


Quelle: BBC



Adresse

Effektvoll

Mühlenstraße 8a

14167 Berlin

  • Instagram - Schwarzer Kreis
  • Facebook - Schwarzer Kreis
  • LinkedIn - Schwarzer Kreis

Kontakt

team@effekt-voll.com

oder 

Kontaktseite

Rechtliches

Datenschutzerklärung

Impressum

Newsletter

©2019 Effektvoll