Die Golden Globes werden vegan

Anfang Januar fanden die 77. jährlichen Golden Globes im Beverly Hilton in Kalifornien statt. Diese habe Geschichte geschrieben, indem sie die erste große Preisverleihung waren, die vegan stattfand. Noch vor zwei Wochen war die Speisekarte auf den üblichen Seebarsch-Gang eingestellt. In letzter Minute wurde jedoch auf 100 Prozent pflanzliche Kost umgestellt, um "das Umweltbewusstsein in Bezug auf Lebensmittelkonsum und -abfall zu erhöhen", so die Hollywood Foreign Press Association (HFPA).

Hollwood Hills. Golden Globes Preisverleihung

Was stand auf der überarbeiteten fleischlosen Speisekarte? Die Vorspeise war gekühlte goldene Rübensuppe mit Kerbel und Amaranth. Als neue Vorspeise gab es auf dem Waldpilzrisotto Königsausternpilze in Form von "Jakobsmuscheln". Dazu wurden geröstete lilafarbene Möhren, Rosenkohl und Erbsenranken gereicht. Das Dessert war eine vegane Version eines Opernkuchens.


Auch für andere Nachhaltigkeitsaspekte setzte sich die HFPA bei den Golden Globes ein. So hat die HFPA ihren roten Teppich bei anderen Veranstaltungen wieder verwendet. Die Organisation ist auch eine Partnerschaft mit Icelandic Glacial eingegangen, einem natürlich basischen und nachhaltig gewonnenen natürlichen Quellwasserlieferanten. Das Wasser wurde in Glasflaschen serviert, wobei Papierstrohhalme zur Verfügung standen, um Einweg-Plastikabfälle zu reduzieren.

"Die Klimakrise umgibt uns, und wir dachten an das neue Jahr und das neue Jahrzehnt. Also begannen wir, untereinander darüber zu sprechen, was wir tun können, um ein Signal zu setzen",

erklärte Lorenzo Soria, der Präsident der HFPA. "Wir glauben nicht, dass wir die Welt mit einer einzigen Mahlzeit verändern können, aber wir haben beschlossen, kleine Schritte zu unternehmen, um das Bewusstsein zu wecken. Die Lebensmittel, die wir essen, die Art und Weise, wie sie verarbeitet, angebaut und entsorgt werden, all das trägt zur Klimakrise bei".


Ein großer Teil der Hollywood-Prominenz ist bereits vegan, vegetarisch oder ernährt sich auf Rohkostbasis, und sie unterstützten das pflanzliche Menü. Da die Golden Globes die erste große Preisverleihung des Jahres sind, wird es aufregend sein zu sehen, welchen umweltbewussten Präzedenzfall sie für den Rest des Jahres 2020 schaffen werden.


Quelle: Golden Globes


#GoldenGlobes #GoldenGlobes2020 #Vegan #fleischloseKost



Adresse

Effektvoll

Mühlenstraße 8a

14167 Berlin

  • Instagram - Schwarzer Kreis
  • Facebook - Schwarzer Kreis
  • LinkedIn - Schwarzer Kreis

Kontakt

team@effekt-voll.com

oder 

Kontaktseite

Rechtliches

Datenschutzerklärung

Impressum

Newsletter

©2019 Effektvoll