Ein Herz für Kühe: Ein Dokumentarfilm über ein Altersheim für Nutztiere

Jan Gerdes, Milchbauer in dritter Generation, denkt Nutztierhaltung komplett neu. Denn er kann sich nicht daran gewöhnen, seine Kühe zum Schlachter zu bringen, sobald sie in ihrer Milchleistung nachlassen.


Eine Kuh kann bis zu 30 Jahre alt werden. In der Milchwirtschaft wird sie jedoch im Durchschnitt nur 5,5 Jahr. Denn dann lässt nach und nach die Milchmenge nach. Die Kuh ist für die Milchindustrie schlichtweg nichts mehr wert. Der Gang zum Schlachter ist gesetzt.


Jan Gerdes und seine Partnerin Karin Mück denken seit langem jedoch anders. Bereits 2002 ziehen sie deshalb einen Schlussstrich unter dieses Vorgehensweise. Sie schaffen mit den „Lebenshof Butenland“ einen Ort, an dem es keine Nutztiere, sondern nur ein friedliches Miteinander gibt. In dieser Gemeinschaft begegnen sich Menschen und Tiere auf Augenhöhe, den Tieren uneingeschränkt Respekt gezollt und sie werden nicht gezwungen, einen Nutzen zu erfüllen.

Kühe in den Bergen

Dieses Kuh-Altersheim ist damit das Gegenmodell zur Ausbeutung von Nutztieren!


Der Regisseur Marc Pierschel hat diesen Hof zum Gegenstand eines Dokumentar-Films gemacht. Der Film „Butenland“ erzählt die Geschichte von zwei Menschen, die die Bedürfnisse der Tiere in den Mittelpunkt stellen und nicht ihren Nutzen und dessen wirtschaftlichen Auswirkungen. Er beschreibt in diesem Film das genaue Gegenteil zur Ausbeutung in der Nutztierhaltung. Dazu begleitete Perschel Jan Gerdes und Karin Mück über zwei Jahre.

„Der Film bietet einen einmaligen Einblick in den Alltag eines Lebenshofes und stellt die bewegenden Schicksale der Tiere in den Vordergrund, welche sonst in den Regalen der Supermärkte verborgen bleiben.“

so Marc Pierschel.


Im Film werden Momente des Glücks, ebenso auch Trauer festgehalten. Es hinterfragt eindringlich den gegenwärtigen Status, den Nutztiere und deren Produkte in unserer Gesellschaft einnehmen. 2019 wurde der Film mit dem Hofer Dokumentarfilmpreis ausgezeichnet und wird am 6. Februar 20202 in Kinos zu sehen sein.


Den Film „Butenland“ gibt es zum Ausleihen bei mindjazz pictures.


Quelle: enorm-Magazin, Stiftung für Tierschutz


#Butenland #Kuhaltersheim #Tieraltersheim #Milch #Milchwirtschaft #Nutztierhaltung #Butjadingen #Kühe

Adresse

Effektvoll

Mühlenstraße 8a

14167 Berlin

  • Instagram - Schwarzer Kreis
  • Facebook - Schwarzer Kreis
  • LinkedIn - Schwarzer Kreis

Kontakt

team@effekt-voll.com

oder 

Kontaktseite

Rechtliches

Datenschutzerklärung

Impressum

Newsletter

©2019 Effektvoll