EU: Parlementsgebäude werden zu Hilfseinrichtungen

In Zeiten von Corona läuft vieles anders. So auch in Städten mit Standorten der Europäischen Union (EU). So wird ein Teil des EU-Parlaments in Brüssel zu einer Unterkunft für Obdachlose, in Straßburg wird u. a. ein Testzentrum für SARS-Cov-2 sowie eine Beratungsstelle eingerichtet.


europäische Flagge

Aufgrund der Corona-Krise hat die EU den Betrieb vor Ort deutlich reduziert und auf Videokonferenzen und Heimarbeit umgestellt. Die Plenarsitzungen in Straßburg - in der Regel 12 Mal im Jahr - wurden bis auf Weiteres abgesagt. Die Sitzung sollen, sofern erforderlich, in Brüssel stattfinden.


So kann das Parlamentsgebäude in Brüssel ausgewählte Teile seiner Räumlichkeiten als Unterkunft für Obdachlose zur Verfügung stellen. Eine Parlamentssprecherin erklärte dazu, dass bei Bedarf bis zu 100 Menschen übernachten können.

"Darüber hinaus werden unsere Küchen mehr als 1000 Mahlzeiten pro Tag herstellen, die an Bedürftige verteilt werden sowie an Mitarbeiter des Gesundheitswesens",

teilte Parlamentspräsident David Sassoli am Mittwoch in einer Videobotschaft mit.

Außerdem hatte Sassoli angekündigt, die medizinische Abteilung sowie 100 Fahrzeuge zur Verfügung zu stellen.


Der Parlamentspräsident sei zudem bereit, das Gleiche auch an den Standorten in Luxemburg und Straßburg zu tun. In Straßburg wiederum soll zusätzlich ein Testzentrum sowie eine Beratungsstelle eingerichtet werden.


Quelle: Manager Magazin


#EU #Corona #Obdachlose #Brüssel #Straßburg #Luxemburg

Adresse

Effektvoll

Mühlenstraße 8a

14167 Berlin

  • Instagram - Schwarzer Kreis
  • Facebook - Schwarzer Kreis
  • LinkedIn - Schwarzer Kreis

Kontakt

team@effekt-voll.com

oder 

Kontaktseite

Rechtliches

Datenschutzerklärung

Impressum

Newsletter

©2019 Effektvoll