Diese Stadt hat keine Obdachlosen auf ihren Straßen

Die Zahl der Menschen, die in Deutschland auf den Straßen schlafen, ist in den letzten Jahren immer wieder gestiegen. In der finnischen Hauptstadt Helsinki hingegen gibt es kaum noch Obdachlose, dank eines neuen Systems. Was können wir also von den Finnen lernen?


Ein Obdachloser Mann fragt nach Hilfe

In den letzten 30 Jahren stand die Bekämpfung der Obdachlosigkeit im Mittelpunkt der Bemühungen der verschiedenen Regierungen in Finnland. Im Jahr 1987 gab es dort mehr als 18.000 Obdachlose. Die neuesten Zahlen von Ende 2017 zeigen, dass es rund 6.600 Menschen gab, die als ohne Zuhause eingestuft wurden.


Die überwiegende Mehrheit lebt mit Freunden oder Familie oder ist in einer temporären Unterkunft untergebracht. Nur eine sehr kleine Anzahl von Leuten schläft tatsächlich auf der Straße.


Wie haben die Finnen es also geschafft?


Seit 2007 baut ihre Regierung eine Obdachlosenpolitik auf der Grundlage des Prinzips "Housing First" auf.


Vereinfacht ausgedrückt, gibt es Grobschläfern oder Obdachlosen so schnell wie möglich ein stabiles und dauerhaftes Eigenheim.


Sie bietet ihnen dann die Hilfe und Unterstützung, die sie brauchen. Das kann die Unterstützung von Menschen sein, die versuchen, eine Sucht zu bekämpfen, die Unterstützung beim Erlernen neuer Fähigkeiten oder die Unterstützung beim Einstieg in Ausbildung, Ausbildung oder Arbeit.


Was macht Housing First so besonders?


Unter Housing First ist das Angebot einer Wohnung bedingungslos. Selbst wenn jemand immer noch Drogen nimmt oder Alkohol missbraucht, kann er trotzdem im Haus oder in der Wohnung bleiben, solange er mit den Sozialarbeitern interagiert.


Sie können die Miete durch staatliches Wohngeld zahlen und die Menschen können sich sogar dafür entscheiden, für den Rest ihres Lebens zu bleiben.


#Finnland #Wohnungsmangel #SozialWohnungen #Obdachlose #Obdachlosigkeit #HousingFirst #aufderStraße #GreatNewsStattFakeNews


Quelle: BBC

Adresse

Effektvoll

Mühlenstraße 8a

14167 Berlin

  • Instagram - Schwarzer Kreis
  • Facebook - Schwarzer Kreis
  • LinkedIn - Schwarzer Kreis

Kontakt

team@effekt-voll.com

oder 

Kontaktseite

Rechtliches

Datenschutzerklärung

Impressum

Newsletter

©2019 Effektvoll