Hoffnung: Ein Wirkstoff aus der Natur könnte Hautkrebs-Tumorzellen beseitigen

Der asiatische Lotwurz könnte gegen den schwarzen Hautkrebs helfen. Nadine Kretschmer von der Universität Graz und ihre Kollegen haben sich unter anderem dieser Heilpflanze gewidmet, die aus der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) bekannt ist.

Alternative Medizin
„Ausgangspunkt war die Frage, welche Pflanzen in der TCM als Heilmittel gegen krebsähnliche Erkrankungen verwendet werden und ob sich daraus ein Wirkstoff gegen Krebs gewinnen lässt“,

erklärt Kretschmer.


Der schwarze Hautkrebs gehört zu den gefährlichsten Krebserkrankungen. Wird er rechtzeitig erkannt, ist diese bösartige Hautveränderung sehr gut zu behandeln. Sobald jedoch Metastasen gebildet wurden, breitet sich der Hautkrebs schnell aus und die Heilungschancen sinken drastisch.


Vielversprechendes Testergebnis


Insgesamt wurden 253 Extrakte aus 76 Heilpflanzen an vielen unterschiedlichen Krebszellen getestet. Besonders vielversprechend stellte sich ein Wirkstoff aus dem Lotwurz-Gewächs Onosma paniculata heraus: die Substanz Beta-beta-Dimethylacrylshikonin.

In weiteren Untersuchungen zeigten tatsächlich eine zerstörerische Wirkung auf die Zellen maligner Melanome. Das Lotwurz-Extrakt stört offenbar den Zellzyklus und treibt diese in den „Selbstmord“ oder die krankhafte Zellbestandteile werden selbständig abgebaut. Erste Experimente mit an Hautkrebs erkrankten Nacktmäusen geben Anlass zur Hoffnung. Direkt in die Tumore injiziert konnte beobachtet werden, dass die Krebszellen nach und nach abstarben.

Die bisherigen Ergebnisse veranlasste das Team um Kretschmer schließlich zu einem weiteren Schritt: „Wir haben versucht, die Substanz zu modifizieren, um zu sehen, ob wir die Wirksamkeit noch verbessern können“,

berichtet Kretschmer. Das dabei entstandene Shikoninderivat scheint sich nach Ansicht der Wissenschaftler zur Entwicklung eines Medikaments gegen schwarzen Hautkrebs zu eignen. Doch bis zu einem neuen Medikament ist es noch ein weiter Weg. Dazu seien noch weitere Studien - auch zur Art der Verabreichung - erforderlich, so die Forscherin.


Quelle: Scinexx


#Hautkrebs #Melanom #Lotwurz #TCM #Tumor #Krebs #Krebserkrankung #Chinesischeheilmittel #Heilmittel #Heilpflanze

Adresse

Effektvoll

Mühlenstraße 8a

14167 Berlin

  • Instagram - Schwarzer Kreis
  • Facebook - Schwarzer Kreis
  • LinkedIn - Schwarzer Kreis

Kontakt

team@effekt-voll.com

oder 

Kontaktseite

Rechtliches

Datenschutzerklärung

Impressum

Newsletter

©2019 Effektvoll