Patagonia spendet seine 10 Millionen Dollar an Steuersenkungen, um den Planeten zu retten.

Der Outdoor Hersteller Patagonia verkündete letzte Woche, dass es die $10 Million weg geben würde, die die Firma als Resultat der republikanischen Steuersenkung bildete.



"Basierend auf der unverantwortlichen Steuersenkung des letzten Jahres wird Patagonia in diesem Jahr weniger Steuern zahlen - 10 Millionen Dollar weniger, in der Tat. Anstatt das Geld wieder in unser Geschäft zu stecken, reagieren wir, indem wir 10 Millionen Dollar wieder in den Planeten stecken",
schrieb CEO Rose Marcario in einem LinkedIn-Blogbeitrag.
"Unser Heimatplanet braucht es mehr als wir."

Marcario schrieb auch, dass Steuern die Schwächsten in unserer Gesellschaft sowie unser öffentliches Land und andere Ressourcen schützen. Dennoch hat Präsident Trump immer noch eine Senkung der Körperschaftssteuer eingeleitet, die diese Dienstleistungen auf Kosten des Planeten gefährdet. Neben der Senkung der Steuern für Privatpersonen und Unternehmen wurde mit dem Gesetz auch ein 40-jähriges Verbot von Bohrungen im Arctic National Wildlife Refuge aufgehoben.


Patagonia wird das Geld aus seiner Steuersenkung an verschiedene Naturschutzorganisationen spenden. Das Geld wird auch für die regenerative Bewegung des ökologischen Landbaus verwendet, die nach Angaben des Unternehmens dazu beitragen könnte, die Klimakrise zu verlangsamen oder umzukehren. Marcario zitierte den jüngsten National Climate Assessment Report, der von 13 verschiedenen Bundesbehörden und 300 Wissenschaftlern erstellt wurde. Der Bericht ergab, dass der Klimawandel die Menschen auf der ganzen Welt betrifft und die US-Wirtschaft Hunderte von Milliarden Dollar kosten wird.


Sie schrieb, dass viel zu viele Menschen unter den Folgen der globalen Erwärmung gelitten haben, und die politische Reaktion war "kläglich unzureichend". Patagonia ist seit langem ein Verfechter der Umweltarbeit an der Basis, und das Unternehmen hat auch seine Kritik an der Trump-Administration lautstark zum Ausdruck gebracht.


Quelle: LinkedIn


#Patagonia #Klimawandel #Naturschutz #USA



Adresse

Effektvoll

Mühlenstraße 8a

14167 Berlin

  • Instagram - Schwarzer Kreis
  • Facebook - Schwarzer Kreis
  • LinkedIn - Schwarzer Kreis

Kontakt

team@effekt-voll.com

oder 

Kontaktseite

Rechtliches

Datenschutzerklärung

Impressum

Newsletter

©2019 Effektvoll