Quorn führt die Kennzeichnung des Carbon Footprint ein

Quorn, der Hersteller fleischloser Lebensmittel mit Sitz in Großbritannien startet nun die Co2-Kennzeichnung auf mehr als der Hälfte seiner Produkte. Die Co2-Kennzeichnung zeigt an, wo die Treibhausgasemissionen mit der Produktion, Herstellung, dem Vertrieb und Transport eines bestimmten Verbraucherprodukts verbunden sind, wenn dieses auf den Markt gebracht wird. Das Carbon-Label dient dazu, die Verbraucher über die Umweltauswirkungen und den Carbon Footprint eines Artikels zu informieren. Durch das Lesen von Carbon-Labels können die Verbraucher zu besseren und nachhaltigeren Entscheidungen motiviert werden.


Warum ist die Kennzeichnung von Kohlenstoff wichtig?

Jede Zunahme des Kohlenstoff-Fußabdrucks eines Produkts hat Auswirkungen auf die Umwelt - wie steigende Temperaturen, veränderte Niederschlagsmuster, steigende Meeresspiegel und zunehmende Häufigkeit von Extremwetter sowie die Anfälligkeit von Arten und die Bedrohung der biologischen Vielfalt. Die CO2-Kennzeichnung bietet ein Bewertungssystem, das die umweltfreundlichen und sozial verantwortlichen Eigenschaften eines Produkts bewertet, so dass die Verbraucher bessere Entscheidungen treffen können, die letztlich zu einem kleineren CO2-Fußabdruck führen.


Die Produkte von Quorn gelten als gesünder und nachhaltiger.

Warum? Das Unternehmen setzt keine Tiere ein. Wie auf der Website erklärt wird, fermentiert ein nahrhafter Bodenpilz, um Makroprotein zu produzieren. Das Makroprotein ist reich an Proteinen und Ballaststoffen, während es wenig gesättigte Fette und Cholesterin enthält. Interessanterweise ist der Kohlenstoff-Fußabdruck von Makroprotein 90% niedriger als der von Rindfleisch.

"Seit über 30 Jahren liefern wir mit Stolz gesundes Protein für einen gesunden Planeten",

sagte ein Sprecher von Quorn.


"Quorn bietet nachweislich erhebliche Vorteile für Gesundheit und Umwelt, und wir freuen uns, dass wir unseren Kunden heute Carbon Footprint-Daten anbieten können." Es geht darum, den Menschen die Informationen zu geben, die sie benötigen, um fundierte Entscheidungen über die Lebensmittel, die sie essen, und deren Auswirkungen auf das Klima unseres Planeten zu treffen - so wie Nährwertinformationen klar gekennzeichnet sind, um Entscheidungen über die Gesundheit zu unterstützen - und wir bitten andere Marken, sich uns anzuschließen.


Die Etiketten werden ab Juni 2020 auf einigen Produkten erscheinen, darunter Hackfleisch, knusprige Nuggets, Würstchen, fischlose Filets, ultimative Burger und Wunderkörner, wobei die gesamte Produktlinie ab 2021 mit den neuen Etiketten versehen sein wird.


Quelle: The Guardian


#Co2Kennzeichnung #Co2Abdruck #Co2Kennzeichnung



Adresse

Effektvoll

Mühlenstraße 8a

14167 Berlin

  • Instagram - Schwarzer Kreis
  • Facebook - Schwarzer Kreis
  • LinkedIn - Schwarzer Kreis

Kontakt

team@effekt-voll.com

oder 

Kontaktseite

Rechtliches

Datenschutzerklärung

Impressum

Newsletter

©2019 Effektvoll