So viele Tassen Kaffee kannst du am Tag trinken und lebst weiterhin noch gesund

Es gibt wieder neue Erkenntnisse zum Kaffee trinken. Die einen sagen es ist schädlich, die anderen trinken von uns wahrscheinlich bis zu 5 Tassen Tag. Doch was stimmt nun? Kaffee ist nicht nur in mäßiger Dosis gesund, sondern erhöht auch in größeren Mengen die Lebenserwartung. Zu diesem Fazit kommen Krebsforscher der Nationalen Gesundheitsinstitute der USA im Fachblatt Jama Internal Medicine.



Längere Lebensdauer auch bei acht Tassen pro Tag



"Unsere Ergebnisse sind ein weiterer Beleg dafür, dass Kaffee zu einer gesunden Ernährung gehören kann",

sagt Loftfield.


"Und es bietet Sicherheit für jene, die Kaffee trinken und genießen."

Wer bisher ebenso koffeinsüchtig wie wissenschaftsgläubig war, konnte einschlägigen Studien entnehmen, dass Kaffee zwar als gesund galt - das tägliche Maß von drei bis fünf Tassen aber nicht überschritten werden sollte.


Nun scheint nicht nur die Mengenbegrenzung für den Büro-Treibstoff obsolet zu sein, auch Eigenarten des Stoffwechsels spielen offenbar keine große Rolle. Denn egal, ob die erbliche Veranlagung der Probanden dazu führte, dass die gesteigerte Aktivität ihrer Enzyme das Koffein schnell abbaute oder ob es gemächlicher durch den Körper strömte, der günstige Einfluss auf die Lebenserwartung zeigte sich in allen Gruppen.


Ob Filterkaffee oder Instantpulver: Die positive Wirkung bleibt


Auch die Zubereitung ist wohl nicht von großer Bedeutung. In der aktuellen Studie ist die Lebenserwartung von Probanden zwar besonders günstig, wenn sie aufgebrühten Kaffee zu sich nahmen. Aber auch löslicher Kaffee und sogar entkoffeinierte Heißgetränke hatten positive Effekte auf die Gesundheit - vermutlich weil andere Substanzen im Kaffee dem Körper ebenfalls guttun.


Bei einem so heißen Thema betonen die Forscher redlicherweise, dass ihre Beobachtung zwar der Analyse großer Bevölkerungsgruppen entstammt, jedoch trotzdem keine Kausalität begründet. Allerdings führen sie plausible Mechanismen an: So wird Kaffee nachgesagt, Entzündungen zu hemmen, Gefäße geschmeidig zu halten und den Zuckerhaushalt und die Leberenzyme zu bändigen. Kein Wunder, dass eine Gesundheitskommission in den USA Kaffee 2015 zum Teil einer gesunden Ernährung erklärte. Was nicht vergessen werden darf: Ob Kaffeeklatsch, Cappuccino-Runde im Büro oder einsamer Espresso, immer ist's auch Balsam für die Seele - und deshalb unbedingt lebensverlängernd.


#Kaffee #Kaffeeistgesund #GreatNewsStattFakeNews #Gesund #langesLeben #Gesundheit #Kaffeetrinken #Studie #USA



Quelle: Süddeutsche Zeitung

Adresse

Effektvoll

Mühlenstraße 8a

14167 Berlin

  • Instagram - Schwarzer Kreis
  • Facebook - Schwarzer Kreis
  • LinkedIn - Schwarzer Kreis

Kontakt

team@effekt-voll.com

oder 

Kontaktseite

Rechtliches

Datenschutzerklärung

Impressum

Newsletter

©2019 Effektvoll