Vegane Modewoche kommt nach Los Angeles

Nur wenige Tage vor Beginn der Fashion Week in New York wird die weltweit erste Vegane Fashion Week in Los Angeles eröffnet. Ab dem 1. Februar mit einer Party im LA Natural History Museum wird die Vegan Fashion Week eine viertägige Veranstaltung mit Modenschauen, Ausstellungen, einem Vortrag des Nobelpreisträgers Robert Lempert und Diskussionsrunden zu Themen wie Tierrechte, soziale Gerechtigkeit und Technologie sein.


"Die Vegan Fashion Week wird eine Hommage an die Tiere und eine Ode an das Ende der Tierausbeutung in allen Formen sein",

sagte der französische Stylistin Emmanuelle Rienda, Veranstalter zu Dezeen.



"Ich möchte Gespräche und Debatten innerhalb der Branche anregen, indem ich Verbindungen zwischen unseren wichtigsten Werten aufstelle, erhöhe und herstelle: unserem Respekt vor Menschenleben, Tierrechten und der Umwelt."


Die Tieraktivistengruppe PETA und die gemeinnützige Gruppe Fashion Revolution unterstützen die Veranstaltung, die vegane avantgardistische Mode nach Los Angeles bringen will. Die Organisatoren wollen auch vegane Designer stärken und zeigen, dass "Grausamkeitsfreiheit der neue Luxus ist".


Neben der Modenschau und den Diskussionsrunden wird es auch eine zweitägige Messe im California Market Center geben, auf der Besucher vegane Beauty-Produkte und Designerstücke kaufen können.


Quelle: Dezeen


#Fashionweek #LA #LosAngeles #Vegan #VeganeFashionweek


Adresse

Effektvoll

Mühlenstraße 8a

14167 Berlin

  • Instagram - Schwarzer Kreis
  • Facebook - Schwarzer Kreis
  • LinkedIn - Schwarzer Kreis

Kontakt

team@effekt-voll.com

oder 

Kontaktseite

Rechtliches

Datenschutzerklärung

Impressum

Newsletter

©2019 Effektvoll