Gurkenwasser statt Streusalz - eine echte natürliche Alternative

In der Stadt Dingolfing ist ein Gurkenproduzent beheimatet. Gemeinsam mit Straßenmeistereien wird in einem Pilotprojekt ein Abfallprodukt der Firma zur Vermeidung von Straßenglätte getestet. Eine Win-Win-Win-Situation - für Umwelt, Land und Unternehmen.

Winterstraße nach der Räumung

Der Winterdienst im Landkreis Dingolfing-Landau soll durch den Einsatz von recyceltem Salz umweltfreundlicher werden. Bei dem Pilotprojekt wird statt der bisher extra hergestellten Sole das übrig gebliebene Salzwasser des Unternehmens Develey verwendet.


Das bayrische Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr geht davon aus, dass der Salzgurkenproduzent die Straßenmeistereien im Umkreis von 100 Kilometern versorgen kann. Mit dem Pilotprojekt könnten in diesem Winter rund 700 Tonnen Salz und fast fünf Millionen Liter Wasser eingespart werden.


Quelle: Süddeutsche Zeitung


#Gurkenwasser #Streusalz #Streusalzlauge #Glatteis #Glätte #Verkehrssicherheit #Winter #eisfrei

Adresse

Effektvoll

Mühlenstraße 8a

14167 Berlin

  • Instagram - Schwarzer Kreis
  • Facebook - Schwarzer Kreis
  • LinkedIn - Schwarzer Kreis

Kontakt

team@effekt-voll.com

oder 

Kontaktseite

Rechtliches

Datenschutzerklärung

Impressum

Newsletter

©2019 Effektvoll